Patrick Holz
Group Product Manager Interior

Continental auf der ZOW 2018

skai® PureLux 2D Lacklaminat ist der Star auf der Messe Innovative Dekore nehmen den Trend Material-Mix auf Präsentation des brandneuen TrendCode

Hannover, 6. Februar 2018. Die ZOW gibt vom 6.-8. Februar 2018 als Schaufenster in Ostwestfalen, dem starken Zentrum der Möbelindustrie, wieder einen Überblick über Neuheiten, Innovationen und Trends der Branche. Der kompakte, fokussierte Auftritt bietet die Chance des intensiven Austauschs. Für die Benecke-Hornschuch Surface Group ist die ZOW 2018 die richtige Plattform zum richtigen Zeitpunkt, um ihre Neuheiten im Möbelfolien- sowie im Kunstlederbereich zu präsentieren. Entsprechend zeigt der Oberflächenspezialist das breite Portfolio seiner Anwendungen, darunter einige Messeneuheiten, die der Branche neue Impulse geben werden, auf Stand D 010 in Halle 20.1. Die interessierten Fachbesucher erleben zudem den brandneuen TrendCode, den Leitfaden in Sachen Design für das Team der Benecke-Hornschuch Surface Group und seine Kunden.

Purer Luxus
Mit skai® PureLux 2D soft bietet die Benecke-Hornschuch Surface Group eine Oberfläche für höchste Design- und Gebrauchsansprüche. Das brandneue Lacklaminat überzeugt durch eine exzellente Lack-Oberfläche mit Mehrwert. Sie bietet für die Veredelung von Möbeloberflächen und –elementen eine hochwertige Optik, Haptik und setzt durch das innovative Oberflächenfinish Maßstäbe hinsichtlich Funktionalität im Gebrauch. Die aktuelle Kollektion umfasst sechs im Farbverbund abgestimmte Trendfarben in edelmatter High-End-Qualität.

Gentleman für die 3D Anwendung
Mit ihrer edel und eleganten Lackoberfläche, deren Reinheit und Klarheit Maßstäbe setzt, ist skai® Perfect Touch das Nonplusultra im Bereich matter Unis. Ihre Haptik ist äußerst angenehm: Nicht stumpf, sondern warm wird sie bei Annäherung unmittelbar als taktiles Erlebnis begreifbar. Die Oberfläche lädt zum Berühren ein, sie will sinnlich wahrgenommen werden. Sanft und zart, bestätigt Perfect Touch den optischen Eindruck hoher Wertigkeit. Die Folie ist tadellos verformbar, der Einsatz in Kombination mit Dekoren ein Muss.

Anti-Perfektionismus
Das neue Dekor skai® Texstone mit seinem gebraucht wirkenden Charakter und seiner textiligen Optik verkörpert den aktuellen Used-Look-Trend. Den rustikalen Auftritt mit verblichenen Farben kennzeichnen ausgewaschene Partien, die den natürlichen Charakter verstärken. Durch die spezielle Prägung mit ungleichmäßigen Strukturen und einem beeindruckenden Finish wirkt das Dekor besonders eindrucksvoll. Je authentischer, desto besser. Hier muss nichts perfekt sein.

Eigenständig
Kantig. Experimentell. Individuell. Macken, Risse und Auswaschungen der gebeizten Mooreiche sind bei skai® Intra Spuren natürlicher Abnutzung. Der Kontrast von hellen zu dunklen Holzpartien ist nur ein Beispiel in der Geschichte von skai® Intra. Das Dekor lässt sich spielend leicht mit anderen Materialien und Farben kombinieren.

Kernig, klar, kombinierbar
skai® Ribbeck Eiche ist eine imposante Eichenkreation mit Stirnholzansätzen in einem typischen Möbeldekor. Der Mix aus natürlich gewachsenen Holzmerkmalen erwirkt diesen neuartigen Eiche-Charakter. skai® Ribbeck Eiche ist vielseitig einsetzbar – klassische Steine, Beton-Spachtel oder elegante Unis sind seine Partner.

Mensch trifft Material
skai® Oxid – ein starker Vertreter der Materialität im Stein-Beton-Quarzlook oder auch in metallischer Anmutung. Smart Home und Digitalisierung auf der einen Seite, Materialität auf der anderen. Wo vieles nicht mehr „greifbar" ist, rückt die Haptik des Materials in den Fokus. Die Trends Stein und Metall gehen hier widerspruchslose Symbiosen ein. Materialien lassen sich nach Belieben mixen, oft und gerne mit Holzanmutungen als wohnlichen Gegenspieler.

Spannende Kontraste in Echtholzanmutung
Das Möbeldekor skai® Kitami zeigt eine natürliche Spannung durch bewegtes Material mit leichten Verfärbungen und feinen Faserstrukturen. Im Dekor und Struktur aneinander angepasst, wirken die spannenden Kontraste zwischen streifigen und blumigen Partien besonders eindrucksvoll. Konsumig, langlebig und ganz bestimmt nicht langweilig sind die Eigenschaften dieses Möbeldekors.

Attraktive Neuheiten
Passend zum neuen Design-Leitfaden präsentiert die Benecke-Hornschuch Surface Group auf der ZOW bereits die Neuheiten zum Trendthema Industrial Style. Die Besucher dürfen gespannt sein auf moderne, hochwertige und technisch herausragende Möbelfolien, die dieses Thema perfekt umsetzen.