Patrick Holz
Patrick Holz
Group Product Manager Interior

Interzum 2017 - Feuer und Flamme für die neusten Trends

Mit Design die Sinne anzusprechen und Emotionen auszulösen ist wichtiger denn je. Als einer der führenden Oberflächenspezialisten hat Hornschuch in dieser Hinsicht alle Möglichkeiten. Auf der Interzum zeigen die Weißbacher, wie sie diese nutzen: Mit innovativen B1-Materialien und einer exklusiven skai® Digitaldruckkollektion.

Zu den Highlights zählen vor allem die beiden Neuheiten skai® Paduna Stars NF und skai® Paratexa NF, die beide mit einer Textilprägung ausgestattet sind und damit absolut im Trend liegen. Da beide Materialien die anspruchsvolle B1-Flammschutznorm erfüllen, sind sie ideal für den Einsatz im Objektbereich geeignet.

 

Kleinserien und individuelle Projekte können Hornschuchs Kunden nun mit Designs aus der hochwertigen skai® Digitaldruckkollektion ausstatten und damit am Markt punkten. Die hochwertigen Polsterbezugsstoffe skai® Pandoria Plus und skai® Toledo EN dienen in drei Prägungen – elegante Ledernarbung, klassische Textilnarbung, feine Mikroporenstruktur – als Basisqualität. Sie werden direkt digital bedruckt und anschließend mit einem Lack finishiert. 12 innovative Motive stehen mit den unterschiedlichen Prägungen zur Verfügung. Sie sollen als Inspiration dienen und die Möglichkeiten des Digitaldrucks aufzeigen, aber sie sind natürlich auch bestellbar. Die Designs beeindrucken durch eine intensive Farbbrillanz sowie durch einzigartige 3D-Effekte. Sie reichen vom Holz über Textil bis hin zu Fantasiemotiven. Grundsätzlich kann jedes Design im Digitaldirektdruck umgesetzt werden, etwa wenn ein Allover-Logo-Druck gewünscht ist. Die Mindestmenge beträgt 100 Meter.

Zur interzum 2017 hat Hornschuch die skai® Digitaldruckkollektion um fünf hochwertige Designs erweitert, darunter befinden sich Farbvarianten bestehender Designs aber auch völlig neue Kreationen.

 

Diese und weitere Neuheiten präsentiert Hornschuch auf der interzum in Köln
vom 16.-19. Mai in Halle 6, Stand E 40.