Silvia Baumann
Silvia Baumann
Product Manager Interior

Flashback: Hornschuch auf der Heimtextil 2017

Auch 2017 war die Messe Heimtextil wieder ein großer Erfolg für die Hornschuch Group. Die Heimtextil ist die größte und bedeutendste internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien. Sie fand vom 10. bis zum 13. Januar 2017 in Frankfurt am Main statt. Als erste Fachmesse des Jahres ist sie ein Stimmungs- und Trendbarometer für das ganze Geschäftsjahr. Auf diesem wichtigsten Branchenevent für Interior Textiles, Interior Design und Interior Trends zeigen internationale Hersteller, Händler und Designer ihre Produkte und Neuheiten einem breiten Fachpublikum.

Messehighlights

Für den Oberflächenspezialisten ergaben sich auf der Heimtextil viele anregende Gespräche mit bestehenden Kunden, aber auch etliche neue, vielversprechende Kontakte. Das Interesse an Hornschuch und seinen Neuheiten im Polsterbereich war insgesamt sehr hoch. Dazu trug unter anderem auch die gute Standplatzierung inmitten der Marktbegleiter bei.

Im Vordergrund standen in Frankfurt vor allem die beiden neuen Polstermaterialien skai® Paduna Stars NF und skai® Paratexa NF. Beide überzeugten insbesondere mit der sehr authentischen, textilen Optik sowie ihren Flammschutzeigenschaften – ein starkes Argument für den Einsatz im Objektbereich. Ein weiteres Highlight war die skai® Digitaldruckkollektion, die mit exklusiven Designs beeindruckte.

Mit diesem sehr guten Ergebnis blickt Hornschuch nun gespannt und optimistisch ins Jahr 2017. Der Oberflächenspezialist und seine Kunden werden die Impulse, die die Neuheiten dem Markt geben, weiterhin gemeinsam nutzen und von der hohen Produktqualität sowie der Verlässlichkeit in der Zusammenarbeit profitieren.