skai® Tokio EN

 

 

skai® Tolaris EN

Interior Innovation Awards 2015 für skai® Kunstleder

Jury prämierte zwei neue Polsterbezugsstoffe und eine futuristische, innovative Oberfläche

Die hochwertigen Hornschuch Polstermaterialien skai® Tolaris EN und skai® Soroma Stars EN wurden mit dem begehrten Label Interior Innovation Award – Winner 2015 ausgezeichnet. skai® Tokio erhielt das Label Interior Innovation Award – Selection 2015.

skai® Soroma Stars EN spiegelt den Stil vergangener Königspracht.

skai® Tokio besticht durch lasergenauen Kreuzschliff.

skai® Tolaris EN zeigt eine futuristische 3D-Optik.

Metallisch wirkende Oberflächen sind absolut im Trend, bei Möbelkäufern und Architekten, wie auch bei den Juroren des Interior Innovation Awards. So werden gleich zwei Polstermaterialien ausgezeichnet, deren Oberfläche metallisch reflektiert: skai® Soroma Stars EN und skai® Tokio.

Die Auszeichnung gilt als einer der renommiertesten Designpreise der Einrichtungsbranche weltweit. Der Interior Innovation Award steht für innovative Spitzenleistungen in allen Produktbereichen der Branche.

skai® Tolaris EN verzaubert und fasziniert mit einer verblüffenden Dreidimensionalität. Den Effekt erzeugen verschieden ausgerichtete Hexagon-Cluster, die sich zu einem Rhombus formen.

Auf skai® Soroma Stars EN kreuzen sich Steppnähte zu regelmäßigen Rhomben. Die Metallic-Farbe verbreitet einen edlen Schimmer, der in modern eingerichteten Wohn- und Objektwelten Kontrapunkte setzt.

Eine hochpräzise Lasergravur ermöglicht bei skai® Tokio die Darstellung der detailreichen und konturierten Schliffoptik in nie gekannter Schärfe.

Noblesse oblige

An den edlen Stil französischer und englischer Königshäuser des 17. und 18. Jahrhunderts erinnert der Polsterbezugsstoff skai® Soroma Stars EN. Schnurgerade, diagonal verlaufende Steppnähte kreuzen sich zu einem regelmäßigen Rautenmuster. Das Material sieht aus wie abgesteppt, ist aber das Ergebnis eines innovativen Prägeprozesses. Möbeln verhilft es zur stilvollen, klassischen Eleganz, als Wandbespannung wirkt es mondän und zeitlos. Die Haptik der feingliedrigen Struktur ist besonders angenehm. Die Metallic-Farbe verbreitet einen edlen Schimmer, der in modern eingerichteten Wohn- und Objektwelten Kontrapunkte setzt.

Geschliffene Optik

Von einer Applikation im Automobilbau inspiriert ist die exklusive Oberfläche skai® Tokio. Eine hochpräzise Lasergravur ermöglicht die Darstellung einer detailreichen und konturierten Schliffoptik in nie gekannter Schärfe. Exaktheit im Nanobereich führt zu dem täuschend echten, filigranen und rapportfreien Ergebnis: Gegenläufige Schliffstrukuren treffen sich in schrägem Winkel und verleihen dem Polsterbezugsstoff einen sehr lebendigen sowie technisch-dynamischen Look. Durch den Kreuzschliff und die Metallic-Farben wirkt die Oberfläche irisierend; je nach Blickwinkel ändert sich die Lichtbrechung.

Futuristische 3D Cubes

Mit ihrer verblüffenden Dreidimensionalität fasziniert und verzaubert die optische Täuschung von skai® Tolaris EN gleichermaßen. Wie bei einem Vexierspiel ändert sich bei diesem kunstvollen Polsterbezugsstoff je nach Betrachtung und Lichteinfall der Eindruck der Oberfläche. Den Effekt erzeugen verschieden ausgerichtete Cluster, die sich zu einer Raute formen. Je drei Rauten fügen sich vor dem Auge des Betrachters zu den drei Seiten eines Würfels. Die Lackierung der Kuppen verstärkt die Wirkung, aber auch haptisch besticht das innovative Material durch taktile Finesse.

Ihre Expertin für skai® Kunstleder
Silvia Baumann
Product Manager Interior Contract